Crowdfunding für Rocko Schamoni

Leider hat sich Rocko Schamoni vor fast zehn Jahren aus dem Musikbetrieb verabschiedet und sich auf das Schreiben von Texten konzentriert. Nun startet er ein neues Projekt, mittels Crowdfunding und der Unterstützung eines kleinen Orchesters möchte er „vergessene“ deutsche Popmusik aufnehmen und so die Musik abseits des Mainstreams am Leben erhalten. „Nichts Fehlerhaftes, nichts Fragwürdiges soll auf dieser Porzellankuppel [des Mainstreams] überleben dürfen.“ – dem möchte Schamoni etwas entgegen setzen, wie es auf der Projekthomepage heißt. Meine 20€ hat Schamoni schon, dafür bekomme ich dann später eine signierte LP des Projekts. D.h., natürlich nur, wenn möglichst viele mitmachen. Also: fundet!